Datenschutzhinweise PDF Drucken


Grunds├Ątzliches

Diese Internetseite ist ein Angebot der stabaArte GmbH. Wir freuen uns ├╝ber Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unseren Produkten und Dienstleistungen. Der Datenschutz und die Datensicherheit haben f├╝r uns eine hohe Priorit├Ąt.

Beim Besuch unserer Webseiten erheben, verarbeiten und nutzen wir personenbezogene Daten, soweit dies gesetzlich zul├Ąssig oder f├╝r die Abwicklung notwendig ist oder Sie eingewilligt haben. N├Ąheres zu den gesetzlichen Vorschriften finden Sie z.B. unter www.datenschutz.de.

Personenbezogene Daten werden lediglich dann gespeichert, wenn es zur Durchf├╝hrung der jeweilig konkret abgefragten Dienstleistung erforderlich ist.

Begriffsbestimmung

ÔÇ×Personenbezogene DatenÔÇť sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare nat├╝rliche Person (im Folgenden ÔÇ×betroffene PersonÔÇť) beziehen; als identifizierbar wird eine nat├╝rliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identit├Ąt dieser nat├╝rlichen Person sind.

ÔÇ×VerarbeitungÔÇť ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgef├╝hrten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

Als ÔÇ×VerantwortlicherÔÇť wird die nat├╝rliche oder juristische Person, Beh├Ârde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen ├╝ber die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

Formulardaten

Soweit Sie Formulare auf unserer Internetseite benutzen, werden Sie aufgefordert, bestimmte pers├Ânliche Daten (wie Name, Post- oder E-Mail-Adresse) durch Eingabe in dieses Formular zu ├╝bertragen. Soweit Sie dieses Formular nutzen, werden die Daten unmittelbar an uns weitergeleitet und die Daten ausschlie├člich zu dem ersichtlichen Zweck verwendet.

Eine Weitergabe, ein Verkauf oder sonstige ├ťbermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung mit Wirkung f├╝r die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Soweit keine gesetzlichen Gr├╝nde entgegenstehen erfolgt die L├Âschung bzw. Sperrung unverz├╝glich.

Zweck der Verarbeitung

  • Zurverf├╝gungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
  • Sicherheitsma├čnahmen.
  • Reichweitenmessung/Marketing


Ma├čgebliche Rechtsgrundlagen

Die Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung auf dieser Internetseite ist Art. 6 Abs. 1 lit. a,b und f DSGVO.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegen├╝ber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese ├╝bermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gew├Ąhren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine ├ťbermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserf├╝llung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).
Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. ÔÇ×AuftragsverarbeitungsvertragesÔÇť beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

├ťbermittlungen in Drittl├Ąnder

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. au├čerhalb der Europ├Ąischen Union (EU) oder des Europ├Ąischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. ├ťbermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erf├╝llung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. f├╝r die USA durch das ÔÇ×Privacy ShieldÔÇť) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte ÔÇ×StandardvertragsklauselnÔÇť).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Best├Ątigung dar├╝ber zu verlangen, ob und welche Daten verarbeitet werden und auf Auskunft ├╝ber diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO. Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollst├Ąndigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen. Sie haben nach Ma├čgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverz├╝glich gel├Âscht werden, bzw. alternativ nach Ma├čgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschr├Ąnkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen. Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Ma├čgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren ├ťbermittlung an andere Verantwortliche zu fordern. Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zust├Ąndigen Aufsichtsbeh├Ârde einzureichen.

Sie k├Ânnen der k├╝nftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Ma├čgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung f├╝r Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Speicherzeitraum

Die ├╝bermittelten personenbezogenen Daten werden bei einem Vertragsabschluss gem├Ą├č ┬ž┬ž 238, 257 IV HGB / ┬ž 147 II AO 10 Jahre aufbewahrt.

Die per Kontaktformular ├╝bermittelten personenbezogenen Daten, bei denen eine weitere Speicherung nicht erforderlich ist, werden nach 1 Monat gel├Âscht.

Auskunfts- & Widerrufrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung f├╝r die Zukunft zu widerrufen.

Soweit uns eine Anfrage in Textform zugeht, werden wir Sie gerne dar├╝ber informieren, ob und ggf. welche personenbezogenen Daten wir ├╝ber Ihre Person gespeichert haben.

F├╝r diese Auskunft bzw. die Aus├╝bung Ihres Widerrufsrechts nutzen Sie bitte die nachfolgenden Kontaktdaten:

stabaArte GmbH
Wildparkstra├če 4
D-51674 Wiehl
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch├╝tzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.stabaarte.de